Sonntag, 21. September 2014

Liebster-Award

Seit fast zwei Jahren bin ich zum ersten Mal wieder krank. Eine heftige Erkältung hat mich überrollt und lässt mich seit Tagen mit Kopfschmerzen und brennenden Augen flach liegen. Eigentlich sollten gerade meine ersten Interviews laufen, es ist zu ärgerlich. Umso schöner, dass ich gleich zwei Aufmunterungen erhalten habe:

Ein wunderschönes Überraschungspaket zum Herbstbeginn von meinem Glücksdrachen Valo kam dieser Tage an, mit liebevoll ausgewählten Geschenken für mich und sogar für die Katze <3

Und dann hat mir Karmi den Liebster-Award verliehen, worüber ich mich natürlich auch freue. Sie hat mir 11 Fragen gestellt, die ich beantworten darf. Gar nicht so leicht! Da ich aber gerade auf dem Sofa versauere, versuche ich es einfach mal. Los geht's!
 

11 Fragen


1. Was hilft dir am meisten zu entspannen?
Kommt drauf an. Nach einem anstrengenden Tag entspannt mich ein gemütliches Essen bei einem schönem Film. Bei Aufregung, schwierigen Entscheidungen, Liebeskummer und Co. entspannt mich der Rückzug in die Natur und Gespräche mit meinem Mann. Und fast immer und bei fast allem entspannt mich eine Sitzung Kundalini Yoga bei meinem Lehrer.

2. Welchen Ort auf der Welt möchtest du unbedingt einmal sehen?
Das ist gar nicht so leicht. Unbedingt im Sinne von "vorher will ich nicht sterben" keinen. Aber sehr gerne würde ich den Rest von Skandinavien, den Jakobsweg, Glastonbury, ein buddhistisches Meditationszenrtum, Bali, Kanada, die Höhle von Lascaux (wenn man mich da rein lassen würde^^) sehen...und wenn ich weiter nachdenke, fallen mir noch jede Menge andere schöne Orte ein...

3. Wenn du nur noch 1 Jahr zu leben hättest, wie möchtest du Leben?
Da es zu lange dauern würde, mir meinen ersehnten Selbstversorgerhof aufzubauen...würde ich wahrscheinlich reisen. Wandern. Pilgern. Meditieren. Wolf-Dieter Storl besuchen und mit ihm über Leben und Tod sprechen. Versuchen, vieles zu tun, was ich mir bisher nicht erlaubt habe: albern, leichtsinnig, kindisch sein... Sehr achtsam sein. Und ganz viel Zeit mit meinen Liebsten verbringen.

 4. Was ist dir im Leben am wichtigsten?
Die Beziehung zu meinen Mitmenschen. Familie. Liebe geben und spüren.

5. Woher kommt deine Motivation zu bloggen?
Aus meinem Wunsch heraus, Interessen mit anderen Menschen zu teilen. Es ist einfach schön, über das Leben gleichgesinnter Menschen zu lesen und ihnen von meinem erzählen zu können.

 6. Wenn du deinen Lesern nur eine Botschaft vermitteln könntest, welche wäre es?
Ohje, Botschaft...Vielleicht, dass es sich fast immer lohnt, für Beziehungen zu kämpfen, die einem sehr wichtig sind.

 7. Hast du ein Lieblingsrezept das du mit uns teilen würdest?
Hm, ich mache sehr gerne eine einfache Pasta mit einer Sauce aus Spinat, Tomaten und Fetakäse. Dazu brät man Zwiebeln in einer Pfanne an, gibt gewürfelte Tomaten hinzu und nach Bedarf etwas Wasser. Ein paar Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Anschließend kommen frische Spinatblätter hinzu. Deckel auf die Pfanne und weiter bei geringer Hitze dünsten lassen bis die Blätter zusammengefallen sind. Wenn zu wenig Flüssigkeit in der Pfanne ist, mit Tomatenmark und Wasser oder pürierten Tomaten verlängern.  Das ganze nach Geschmack würzen. Ich nehme meist Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe. Am Ende Fetakäse zerbröseln und dazugeben. Am besten schmeckt mir das Gericht mit Vollkornnudeln. Yummie!

 8. Was bedeutet Kreativität für dich?
Ideen fließen lassen ohne Schranken und Regeln.
Aus Wenigem das Beste machen.
Mit Freude gestalten.

 9. Siehst du dich als spirituellen Menschen und wenn ja, warum?
Ja, würde ich schon sagen. Weil ich an Dinge jenseits der Ratio glaube und mein Leben gerne danach ausrichte.

 10. Was ist deine größte Leidenschaft?
Momentan meine neue Katze :-)

 11. Was magst du am bloggen gar nicht?
Mich selbst unter Druck zu setzen, weil ich schon lange nicht mehr gebloggt habe.

 

Meine Nominierungen

Einige meiner Lieblingsblogger sind schon nominiert worden. Meine Nominierungen sind:

 
 

Meine 11 Fragen an euch 

  1. Bist du ein spontan-drauf-los-Blogger oder planst du deine Artikel?
  2. Hat das Bloggen dein Tagebuch verdrängt?
  3. Hast du durchs Bloggen Freundschaften geschlossen, die sich auch außerhalb des Internets fortsetzen?
  4. Würdest du die Gesichter hinter deinen Blog-Abonnements gerne einmal persönlich treffen?
  5. Was war der schönste Gedanke, den du heute hattest?
  6. Was ist dein Geheimtipp für gute Laune?
  7. Was tust du gegen akute Selbstzweifel?
  8. Wann fühlst du dich ganz in deinem Element?
  9. Was kannst du besser, Zuhören oder Reden?
  10. Was ist dein typischster Jammersatz?
  11. Hast du ein Vorbild?


Die Regeln des Liebster-Award

  1. Danke der Person die Dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 1.000 Facebook-Follower haben.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in Deinen Liebster Award Blog Artikel.
  6. Informiere Deine nominierten Blogger über den Blog Artikel



 

Kommentare:

  1. Gute Besserung dir!
    Ich bin auch seit heute total erkältet und kann nicht arbeiten. Für die Erkältungs-Challenge hättest du mich jetzt nicht auch noch nominieren müssen. :)

    Hier ist mein Beitrag:
    http://www.kokonausluft.de/2014/09/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maren, hab' vielen Dank für deine Nominierung! :)
    Heute bin ich endlich dazu gekommen, deine Fragen zu beantworten.
    http://vixannevixen.blogspot.de/2014/09/liebster-award.html
    Ich wünsch' dir einen schönen Spätnachmittag!
    Alles Liebe,
    Frl. Fuchs

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für die Nominierung! Da mache ich doch gerne mit:

    http://www.kleine-miri.de/blog/2014/09/26/kettenbriefe-und-liebste-blogs/

    Ich hoffe, dir geht es inzwischen wieder besser. Auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung und ein schönes Herbstwochenende!

    Alles Liebe,
    Miri

    AntwortenLöschen

Hier kannst du kommentieren...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...